Bereitschaft PetersdorfBereitschaft Petersdorf

Sie befinden sich hier:

    Bereitschaft Petersdorf

    Im Jahr 1961 wurde die Bereitschaft Petersdorf gegründet, nachdem ein Erste-Hilfe-Kurs in der Gemeinde stattfand und die Teilnehmer von dem Thema sehr begeistert waren. Zunächst war es der Rotkreuzzug Petersdorf und fünf Jahre später eine eigenständige Sanitätskolonne.

    Mittlerweile darf die Bereitschaft Petersdorf einen Raum zum Unterrichten und zwei Garagenstellplätze im Gemeindezentrum nutzen. Bei der Errichtung des Gemeindezentrums waren die Mitglieder der Bereitschaft Petersdorf mit über 2.500 ehrenamtlich erbrachten Stunden beteiligt.

    Der Aufgabenschwerpunkt liegt bei den Sanitätsdiensten und vielen Hilfeleistungen wie das Anlegen eines Verbandes bis hin zur Unterstützung des Notarztes bei Wiederbelebungsmaßnahmen. Hierfür stehen eine Mobile Wache und ein Einsatzfahrzeug zur Verfügung.

    Die Bereitschaft arbeitet eng mit der Jugendrotkreuzgruppe in Petersdorf zusammen, in denen den Jugendlichen und Kindern Erste-Hilfe-Kenntnisse vermittelt werden und auch Teamwork und Spaß nicht zur kurz kommen.