Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

BRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

0 82 1 90 60 777

Infos für Sie
rund um die Uhr

Neue Rettungssanitäter im Landkreis

Zwei Rotkreuzler aus Aichach haben sich qualifiziert
Das Rote Kreuz freut sich über Nachwuchs in Aichach: Zwei junge Aichacher haben den Abschlusslehrgang zum Rettungssanitäter erfolgreich abgeschlossen. Die beiden 19-jährigen sind bereits seit 11 Jahren beim BRK. Beide sind zudem Mitglied in der Sanitätsbereitschaft Aichach. Luca Mares, der ebenfalls Mitglied der Wasserwacht ist, wollte sich nun medizinisch weiter bilden. Nadine Nittkas Motivation kommt von ihren Eltern, welche ebenfalls bereits über 25 Jahre aktive ehrenamtliche Mitglieder in der Sanitätsbereitschaft Aichach sind. Nach… Weiterlesen

In der BRK Kinderfreizeit geht es rund

Ein Rettungswagen im Kindergarten? Normalerweise kein gutes Zeichen, in diesem Fall jedoch schon, denn die ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaft Mering waren zu Besuch in die BRK-Kinderfreizeit gekommen und zeigte den Kindern, was ein Rettungsfahrzeug alles zu bieten hat. Vom 12.-30. August werden Kinder von 3-6 Jahren dieses Mal in den Räumlichkeiten des Meringer Kindergartens „Haus der kleinen Freunde- Farbkleckse“ in der Tratteilstraße von einem pädagogisch ausgebildeten BRK-Team bestens betreut und erleben dabei drei Wochen voller Spiel, Spaß und Spannung. Die Kinderfreizeit, die vom… Weiterlesen

Mit der 112 kommt Hilfe schnell herbei

<i>Kinder lernen beim Ferienprogramm Dasing einige wichtige Grundlagen der Ersten Hilfe</i> Dasing (oh) 11 Jungen und Mädchen kamen zum Ferienprogramm 2019 des Bayerischen Roten Kreuzes Aichach-Friedberg in die Dasinger Grund- und Mittelschule um zu erlernen, wie man bei einem Notfall mit Verletzten richtig handelt. Mit dem Merksatz: „Bei 112 kommt Hilfe schnell herbei!“ prägten sie sich die lebensrettende Telefonnummer ein. An wen sie sich bei einem Notfall in der Schule wenden, war allen klar. „Wir haben ja die Schulsanitäter mit den gelben Westen und dem Roten Kreuz drauf.“, erklärte Marija und… Weiterlesen

Bedarf an Blut macht keinen Urlaub

Das Rote Kreuz appelliert: bitte auch während und nach der Ferienzeit Blut spenden! Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Mit diesem Gedenktag wird auf die lebenswichtige Bedeutung der Blutspende aufmerksam gemacht. Diesmal fällt der Tag jedoch in die Pfingstferien, erfahrungsgemäß eine Zeit, in der das Spendenaufkommen leider sinkt. Der Bedarf an Blutkonserven ist hingegen gleichbleibend hoch, was zu Versorgungsengpässen führen kann. „Speziell zu den Ferienzeiten gehen die Zahlen der freiwilligen Spenderinnen und Spender leider regelmäßig zurück. Gerade in diesen Phasen ist es wichtig, die… Weiterlesen

Acht neue Rettungssanitäter für den Landkreis Rotes Kreuz freut sich über Nachwuchs

Nach 520 Stunden Ausbildung, Rettungswachenpraktikum und Praktika in den Kliniken an der Paar in Friedberg und Aichach haben acht junge Rotkreuzler den Abschlusslehrgang für Rettungssanitäter mit anschließender zweitägiger Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnehmer können als Rettungssanitäter im Rettungsdienst und Krankentransport, im Katastrophenschutz oder als Fahrer eines Notarzteinsatzfahrzeuges eingesetzt werden. Für einige Kollegen stellt der Lehrgang den Einstieg ins Berufsleben dar, manche haben sich im Rahmen ihres Freiwilligendienstes im Rettungsdienst qualifiziert. „Wir… Weiterlesen

Benedikt Schulz: 10 Jahre als ehrenamtlicher Lebensretter

Seit 10 Jahren engagiert sich Benedikt Schulz ehrenamtlich im Arbeitskreis Rettungsdienst des BRK-Kreisverbands Aichach-Friedberg. Bereits als 23jähriger entschloss sich der Friedberger, einen großen Teil seiner Freizeit damit zu verbringen, für andere da zu sein. Seine Tätigkeit als Sanitäter im Rettungsdienst erfordert ein hohes Maß an Verantwortung und Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft, regelmäßig an Fortbildungen teilzunehmen. Für sein ehrenamtliches Engagement verlieh ihm Wachleiter Konrad Kormann nun eine Dankesurkunde samt Anstecknadel.  Weiterlesen

Happy Birthday „Anziehend“

„Wir feiern Geburtstag!“ – so lautet das Motto des BRK-Kleiderladens „Anziehend“ Friedberg am 22. Mai, der an diesem Mittwoch durchgehend von 9-18 Uhr geöffnet hat. Auf den Tag genau wurde er vor fünf Jahren zunächst in der Friedberger Bauernbräustraße eröffnet. Der Second-Hand-Kleiderladen überzeugte schnell mit einem völlig neuen Konzept: jeder Bürger konnte nun dort einkaufen, günstige Preise für attraktive Klamotten ziehen die Kunden an. „Wir waren verblüfft und begeistert, wie gut die neue Einrichtung angenommen wurde“, freut sich BRK-Kreisgeschäftsführer Robert Erdin, „scheinbar haben… Weiterlesen

Ehrenamtliche Sanitäter: Rotes Kreuz und Feuerwehr bekommen Nachwuchs

Der BRK-Kreisverband Aichach-Friedberg bietet mehrmals pro Jahr eine Sanitätsdienstausbildung für künftige Einsatzkräfte an. In den letzten drei Monaten haben wieder fünfzehn neue Helferinnen und Helfer aus dem ganzen Landkreis die Sanitätsdienstausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) durchlaufen. Die Teilnehmer kamen sowohl aus dem Kreis der Bereitschaften und der Wasserwacht im BRK-Kreisverband Aichach-Friedberg als auch von umliegenden Freiwilligen Feuerwehren. Zum Abschluss der 48 Unterrichtseinheiten umfassenden medizinischen Grundausbildung für die Einsatzkräfte stellten sich die… Weiterlesen

„Endlich mal wieder ein wunderschönes Osterfest!“

Seniorinnen im Rollstuhl konnten dank BRK am Ostergottesdienst teilnehmen Friedberg (oh) „Das war jetzt für uns ein wunderschönes Osterfest, dank eurer Hilfe!“ freute sich Seniorin Erika Förster aus dem AWO-Heim Friedberg. Sie konnte zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder an einem Ostergottesdienst in der Wallfahrtskirche Herrgottsruh in Friedberg teilnehmen. „Seit ich im Rollstuhl sitze, komme ich ohne fremde Hilfe nicht mehr hierher“ erklärte sie Michael Weiß, ehrenamtlicher Helfer des Roten Kreuz in Friedberg, als er sie aus der österlich geschmückten Kirche schob. Ihr und drei weiteren… Weiterlesen

Flossenschwimmen und Bobby-Car-Wettrennen: Wasserwachtsjugend im Wettbewerb

<i>Am letzten Märzwochenende fand in Friedberg der JuBeL, statt, das sogenannte Jugend-Begegnungs-Landkreisschwimmen. Dies ist ein Wettbewerb der Wasserwacht auf Kreisebene, der gemeinsam von Aichach-Friedberg, Augsburg-Stadt und Augsburg-Land veranstaltet wird und jährlich wechselnd in den drei Regionen stattfindet.</i> <i>Die Gewinner des JuBeL messen sich am ersten Aprilwochenende beim Bezirkswettbewerb (Sepp-Lindner-Pokal) mit den Siegern aller schwäbischen Rotkreuz-Kreisverbände.</i> Worum geht es bei einem Wasserwachtswettbewerb? Die meisten Außenstehenden denken wahrscheinlich: „Schwimmen, tauchen… Weiterlesen

Seite 4 von 7.