Inklusion und jung und alt, Rotkreuz Symbolfotos, Babysitterausbildung, Flugdienst, Kontakt-/Begegnungsstätte für Arbeitslose, Kleiderläden / Kleiderkammer, Ambulante Pflege Foto: A. Zelck / DRKS
BetreuungsvereinBetreuungs-Angebote

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Betreuungsverein

Unser Betreuungsverein

Wir übernehmen im Auftrag des Betreuungsgerichtes rechtliche Betreuungen für Personen, die sich aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung nicht mehr selbst um ihre Angelegenheiten kümmern können.

Wir beraten ehrenamtliche Betreuer und unterstützen sie bei ihren vielfältigen Aufgaben. Außerdem informieren wir zu Vorsorgemöglichkeiten wie Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Johler-Malluche

Tel.: 08 25 1 / 88 56 - 11
Email: betreuungsverein(AT)kvaichach-friedberg.brk.de

Wie kann Sie unser Betreuungsverein unterstützen ?

Auszug aus § 1896 Abs. 1 BGB: „Kann ein Volljähriger auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen, so bestellt das Betreuungsgericht auf seinen Antrag oder von Amts wegen für ihn einen Betreuer…..“

Benötigt jemand auf Grund einer Erkrankung oder Behinderung einen Betreuer, ist es manchmal nicht möglich, eine geeignete Person für dieses Amt innerhalb der Familie oder des Bekanntenkreises zu finden. Manchmal sind für die Führung der Betreuung besondere Fachkenntnisse erforderlich, oder es ist sinnvoll, eine neutrale, außenstehende Person als Betreuer einzusetzen. In diesen Fällen übernehmen die BRK-Vereinsbetreuer im Auftrag des Betreuungsgerichtes die Betreuung und unterstützen die betreuten Personen innerhalb der Aufgabenbereiche, die das Gericht festlegt, bei ihren Angelegenheiten. Die Wünsche der betreuten Personen soweit wie möglich zu berücksichtigen ist für unsere Mitarbeiter dabei ebenso selbstverständlich wie die Zusammenarbeit mit Angehörigen, soweit es dem Wohl unserer Klienten dient.

Unser Betreuungsverein besteht seit über 20 Jahren und kann daher auf viel Erfahrung zurückgreifen. Die Vernetzung der Mitarbeiter unseres Betreuungsvereines  mit anderen Angeboten und Leistungen des BRK-Kreisverbandes sowie mit anderen Anbietern vor Ort bringt für die zu betreuenden Personen viele Vorteile. Mit dem Betreuungsgericht und der Betreuungsbehörde besteht eine langjährige gute Zusammenarbeit.

Weitere Angebote des BRK-Betreuungsvereines

Wir beraten und unterstützen ehrenamtliche Betreuer bei ihrer Tätigkeit. In Zusammenarbeit mit der Betreuungsbehörde des Landkreises Aichach-Friedberg sowie des Caritasverbandes im Landkreis bieten wir ein jährliches Informationsprogramm für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte an.

Außerdem informieren wir Sie über Vorsorgemöglichkeiten, damit die Selbstbestimmung auch im Falle einer Krankheit oder Behinderung bestmöglich erhalten bleibt. Wenn Sie sich für die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung interessieren, vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.